Fernglas 10×50 390

Fernglas 10×50 390

Ihr Link zur Partnerwerbung: http://bratkartoffeln.orbicash.de
Ihr Direktlink zur Suchmaschine: http://bratkartoffeln.orbilook.de

Fernglas 10×50 390

Neewer 10-25 x 42 Wasserdicht Zoom Nah Fokus 20 Fernrohr für Vogelbeobachtung/Pferderennen/Sport/Jagd

Produktbeschreibungen

Wenn Ihre Suche nach einem monokularen mit voller Größe Funktionen sind und erstaunliche Lichtsammelvermögen, suchen Sie nicht weiter. Das wasserdichte 10-25×42 Zoom Fernrohr bietet komplett wasserdichtes Gehäuse, BAK-4 Prismen, mehrfachvergütete Optik und genug Vergrößerungsleistung für jede mögliche Anwendung. Ideal für Vogelbeobachtung, Pferderennen, Sport und Jagd sowie. In der Nähe Fokus: 20 ° Gewicht: 320 g Länge: 175 mm Breite: 50 mm Farbe: Schwarz Packungsinhalt: 1x 10-25X42 Monokulare

Südafrika - auf Spurensuche

Südafrika – auf Spurensuche
Von Peter Landgraf

Preis: EUR 12,50 Kostenlose Lieferung Details

Verfügbarkeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Versand und Verkauf durch Amazon.de

4 neu oder gebraucht verfügbar EUR 12,50


Produktinformation

  • Amazon-Verkaufsrang: #3729080 in Bücher
  • Veröffentlicht am: 2010-06-18
  • Abmessungen: 8.27″ h x .31″ b x 5.83″ l, .40 Pfund
  • Einband: Taschenbuch
  • 144 Seiten

Aus der Amazon-Redaktion

Kurzbeschreibung
Südafrika ist die Heimat vieler unterschiedlicher Kulturen, Religionen, Hautfarben und politischer Überzeugungen.
Der Autor begab sich auf Spurensuche. Er durchquerte weite Ebenen, zerklüftete Berge und stille Wälder. Er stieß auf Erhofftes, entdeckte Unerwartetes und begegnete fremden Menschen, die ihn und seine Begleiter herzlich aufnahmen.
4.850 km legte er mit seinem Team zurück. Die Tour begann in Johannesburg und führte zunächst über Pretoria und die nördlichen Drakensberge zum Krüger Park.
Die Begegnung mit dem eigentlichen Afrika erlebte Peter Landgraf anschließend im kleinen Königreich Swasiland, bei den Zulu in der Provinz KwaZulu-Natal und bei dem Volk der Xhosa an der Wild Coast.
Aufregende Abenteuer in den Nationalparks wechseln mit stillen Beobachtungen der unverfälschten und wilden Natur auf einsamen Wanderwegen.
Die Reise führt weiter über die Garden Route und hinaus in die Kleine Karoo. Wo und wie lebten die Ureinwohner, die San und die Khoi? Antworten hierauf geben die von den ältesten Menschen vor Jahrtausenden bewohnten Höhlen, die darin gemachten Funde und großartige Felszeichnungen.
Wieder zurück an der Küste endet die Reise schließlich nach einem Besuch der berühmten Weinorte in Kapstadt.
Hoffnung liegt über dem Kap und dem neuen Südafrika – so lautet sein abschließendes Fazit.


Kundenrezensionen

Hilfreichste Kundenrezensionen

All Kundenrezensionen anzeigen …

 

 


hammermixerka-21